REQUISITEN: Karteikarten, Stifte

Silvester-Quartett

Spieler: 3-8 | Dauer: 5-15 Min. | Alter: 6-100 Jahre | Drinnen

Ablauf und Regeln

Wenn ihr ein tolles Quartettspiel selber machen und es persönlich gestalten wollt, haben wir eine tolle Idee für euch: Besorgt euch Karteikarten in der Größe von Spielkarten, oder schneidet einfach Pappe zurecht. Wichtig ist nur: neutrale Rückseite und stabil, so dass man mischen kann. Dann überlegt ihr zusammen mit euren Freunden oder eurer Familie, was ihr auf die Karten schreiben wollt.

Ihr könnt zum Beispiel Eigenschaften von Personen draufschreiben, z.B.: eine Karte ist über Johannes: Johannes schläft sehr viel, kocht am besten, ist Student und hat Goldfische (4 Karten) Die nächste Karte ist über Hannah.

Hannah hat eine Katze, ist Single, liebt klassische Musik und macht Ballet (wieder 4 Karten) So macht ihr zu jeder Person ein Quartett. Wenn zu jedem ein Quartett zusammengekommen ist, kann das Spiel beginnen. Nun könnt ihr nach ganz normalen Quartettregeln spielen.

Viel Spaß

Auch interessant

Groil

Das Spiel Jeder Mitspieler bringt von zu Hause einen Gegenstand mit, den …

Quelle: https://www.spielwiki.de/Silvester-Quartett

Lizenz: "Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 DE" [1]