REQUISITEN: 1 Würfel pro Spieler, ein Zettel, Stift

Mauseloch

Spieler: 2-6 | Dauer: 5-15 Min. | Alter: 6-12 Jahre | Drinnen | Draussen

Ablauf und Regeln

Jeder schreibt auf seinen Zettel die Zahlen von 3 bis 18. Der erste Spieler beginnt zu würfeln. Er würfelt dreimal hintereinander.

Er streicht nach jedem Wurf die Gesamtsumme seines Würfelwurfs von seinem Blatt ab (erster Wurf; erster und zweiter Wurf; erster, zweiter und dritter Wurf:

z.B. Erster Wurf: ‚3‘ –3 wird vom Blatt gestrichen.

Zweiter Wurf: ‚4‘ –7 wird vom Blatt gestrichen. Dritter Wurf: ‚2‘ –9 wird vom Blatt gestrichen.

Eine Zahl darf nicht zweimal gestrichen werden, es wird also irgendwann dazu kommen, dass jemand keine Zahl in seinen drei Würfen ausstreichen kann.

Dann ist das Spiel beendet und derjenige hat verloren

Auch interessant

Eichhorn

Die Erdnüsse werden in die Mitte des Tischs geschüttet. Der erste Spieler …

Quelle: https://www.spielwiki.de/Mauseloch

Lizenz: "Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 DE" [1]