REQUISITEN: keine benötigt

Glückskekse

Spieler: 4-8 | Dauer: 15-45 Min. | Alter: 6-100 Jahre | Drinnen | Draussen

Ablauf und Regeln

Für das Spiel „Glückskekse“ braucht es zunächst eine/n eifrige/n Bäcker/in, der/die eben genau diese Glückskekse backt (Rezept müsste ergooglebar sein). IN DIESE Kekse kommen nun aber nicht wie üblich diese Weisheiten/Sprüche, sondern kleine Zettel mit unterschiedlichen Aktionen drauf. (Euch fällt sicherlich passendes ein!) Das Spiel Wenn man nun in lustiger Runde beisammen sitzt, wird eine Schüssel mit den Keksen herumgereicht und jeder nimmt sich einen heraus.

Später muss diese Aktion dann ausgeführt werden! 🙂 Wer sich nicht traut, muss dann halt einfach in eine Zitrone beissen *lach (oder andere Bestrafung ausdenken!) Die Aktionen können je nach Teilnehmergruppe variieren. Von kinderleicht bis hocherotisch, *gg* Viel Spaß beim Backen, und später beim Spielen wünscht Spielfee! P.S.

Diese Idee hatte ich mal bei „Big Brother“ aufgeschnappt und seither nicht vergessen können. P.P.

S.: Danke an dich, Spielfee, sagt Charles Lytton 🙂

Auch interessant

Fotospiel für Kinder

Fotospiel Kids Edition

50 kreative Fotoaufgaben rocken Kindergeburtstage & Co! Eure Sprösslinge gehen mit den Spielkarten auf eine …

Quelle: https://www.spielwiki.de/Gl%C3%BCckskekse

Lizenz: "Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 DE" [1]