REQUISITEN: keine benötigt

Brautschuh versteigern

Spieler: 6-12 | Dauer: 15-15 Min. | Alter: 12-100 Jahre | Drinnen | Draussen

Ablauf und Regeln

Das Versteigern des Brautschuhs ist die moderne Variante des Diebstahls des Brautschuhs. Während früher der Brautschuh gegen ein Lösegeld wieder herausgegeben wurde, bietet sich heute eine Auktion an.

Der Schuh wird der Braut abgenommen und an die Hochzeitsgäste weiter gegeben.

Die Hochzeitsgäste stecken ihr Gebot in den Brautschuh. Der Bräutigam hat löst dann gegen eine Spende den Schuh wieder aus und gibt ihm seiner geliebten Braut wieder. Die Spende der Gäste bleibt dann natürlich beim Brautpaar 🙂 Zur Durchführung bietet sich eine sog.

Amerikanische Auktion an, bei der jeder Gast pro Gebot jeweils einen Euro in den Schuh schmeißt. Den Schuh gewinnt derjenige, der das letzte Gebot abgibt (Bei dieser Variante bietet es sich an im Vorfeld 1-Euro-Münzen zu besorgen)

Auch interessant

Rosen sammeln

Die Flaschen werden zu einem Parcours aufgestellt, die Rosen in die Flaschen …

Quelle: https://www.spielwiki.de/Brautschuh_versteigern

Lizenz: "Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 DE" [1]